Informationen zum Förderunterricht am Gymnasium Königsbrunn

„Schüler helfen Schülern“

Stand Sept. 2017

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

mit dem Schuljahr 2017/2018 möchten wir die Arbeit im Rahmen des Förderunterrichts (FöU) am Gymnasium Königsbrunn fortsetzen, deshalb stellen wir Ihnen/Euch unser Konzept vor, das jeweils für ein Schuljahr die Grundlage bildet.

Das Angebot zur Förderung einer Schülerin/eines Schülers im Rahmen des Förderunterrichts („Schüler helfen Schülern“) soll sich finanziell selbst tragen.
Es basiert auf einer Semesterregelung, das heißt, dass die Anmeldung jeweils für ein Semester (siehe unten) Gültigkeit hat.

Der Förderunterricht richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 5. – 7. Jahrgangsstufe, die aufgrund schwacher oder nachlassender Leistungen in dem betreffenden Fach eine Förderung wünschen. Er kann in einem Fach ein- oder zweistündig belegt werden, oder es werden zwei Fächer mit jeweils einer Stunde gewählt. Angesichts der Verpflichtung zum Nachmittagsunterricht halten wir eine Ausweitung darüber hinaus für wenig förderlich.

Die Einzelförderung durch eine Tutorin/einen Tutor sieht vor, dass je nach Erfordernis bereits behandelter Unterrichtsstoff wiederholt, erklärt und durch Übungen vertieft wird.
Als Tutorinnen und Tutoren arbeiten in der Regel Schülerinnen und Schüler ab der 9. Jahrgangsstufe, die im jeweiligen Fach selbst entsprechende Leistungen vorweisen können und eine Empfehlung von einer Fachkollegin/einem Fachkollegen bekommen haben.

Hinweis:
Bitte melden Sie Ihre Tochter/Ihren Sohn im Krankheitsfall unbedingt telefonisch vom Förderunterricht ab
.

Bei wiederholt unentschuldigtem Fernbleiben vom Förderunterricht behalten wir uns vor, mit Rücksicht auf die betreffende Tutorin/den betreffenden Tutor den Unterricht einzustellen.
Die angemeldeten Schülerinnen und Schüler sind verpflichtet, regelmäßig am Förderunterricht teilzunehmen.

Der FöU findet zur Schulzeit an der Schule statt. Der genaue Ort und die genaue Zeit werden von der angemeldeten Schülerin/vom angemeldeten Schüler individuell mit der Tutorin oder dem Tutor vereinbart. Bitte halten Sie engen Kontakt mit der Schule, falls Sie den Eindruck haben, dass der Unterricht nicht kontinuierlich stattfindet. Auch die Tutorin/der Tutor selbst wird Ihnen über Ihr Kind einen Weg nennen, wie Sie mit ihr/ihm in Kontakt treten können (Handy, E-Mail etc.)

Ist die Tutorin/der Tutor erkrankt, so kann sich Ihre Tochter/Ihr Sohn über einen Aushang am Informationsbrett im Sekretariat darüber informieren. Die ausgefallenen Stunden werden nach Möglichkeit nachgeholt.

 

Das Anmeldeformular für das jeweilige Semester ist auf der Internet-Seite des Gymnasiums www.gymnasiumkoenigsbrunn.de abrufbar (→„Downloads“ oder →„Schulleben“ →„Förderunterricht“) oder im Sekretariat erhältlich.

Berechnen Sie selbst den Preis für das I. bzw. II. Semester (Preistabelle siehe unten) und überweisen Sie die Gesamtsumme für das I. Sem. bis Freitag, 13.10.2017, bzw. für das II. Sem. bis Freitag, 16.03.2018, auf das Konto „Gymnasium Königsbrunn“ IBAN: DE55 7205 0101 0200 6678 48; BIC: BYLADEM1AUG (Kreissparkasse Augsburg).
Vergessen Sie nicht, den Namen und die Klasse Ihrer Tochter/Ihres Sohnes sowie das Semester (I oder II) anzugeben.

Preistabelle:

FÖRDERUNTERRICHT
Dauer: Semester

1.Semester (I):  02.10.17 – 02.02.18
2.Semester (II): 05.03.18 – 13.07.18

Normalpreis

90 €  (für 1 Fach/ 1 Schulstunde)
180 €  (für 1 Fach/ 2 Schulstunden)
180 €  (für 2 Fächer/ 1 Schulstunde)

Ermäßigter Preis
bei
Mitgliedschaft im
Förderverein
(http://freunde.gymkoe.de/)

80 €  (für 1 Fach/ 1 Schulstunde)
160 €  (für 1 Fach/ 2 Schulstunden)
160 €  (für 2 Fächer/ 1 Schulstunde)

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Rüster: telefonisch über das Sekretariat: 08231/9669-0;
per Fax 08231/9669-140 oder per  E-Mail: elisabeth.ruester@gymkoenigsbrunn.de

Die Schulleitung