Fingermultiplikation

Fingermultiplikation
Fingermultiplikation

Etwas gewöhnungsbedürftig ist die "Fingermultiplikation". Mithilfe dieser Methode kann man zwei Faktoren zwischen 6 und 10 multiplizieren. Geübte Rechner schaffen das "im Kopf" sicher schneller als "mit den Fingern". Dennoch lohnt es sich, den mathematischen Hintergrund dieses Verfahrens zu beleuchten.

chinesische Multiplikation

chinesische Multiplikation
chin. Multiplikation

Mithilfe von (zunächst einmal verwirrenden) Geraden multiplizieren die Chinesen seit Alters her. Bei genauerem Hinsehen entdeckt man, dass dieses Verfahren ebenso funktioniert wie unser gewöhnliches "schriftliches Multiplizieren". Eine weitere Erläuterung bietet dieses Video.

Zurück